Fragen?

Häufige Fragen

Anrede

Du oder Sie, das ist oft die erste Frage. Grundsätzlich ist mir ein persönliches und vertrauteres „Du“ lieber. Fotos sind etwas sehr persönliches und daher tut es der Atmosphäre beim Shooting eher gut, wenn man die Umgangsform locker handhabt. Selbstverständlich ist aber auch das „Sie“ ok. Jeder wie er mag. Man soll sich ja schließlich wohlfühlen.

 

Brauche ich Erfahrung mit Fotoshootings?

Nein, gar nicht. Die weitaus meisten Leute stehen zum ersten Mal vor meiner Kamera. Es ist überhaupt kein Problem, wenn man noch nie ein Fotoshooting hatte.

 

Was für ein Outfit soll ich zum Shooting anziehen?

Das ergibt sich meist schon aus der Planung des Shootings. Die Kleidung sollte passend zum Motto des Shootings und zur Location sein. Vor allem sollte man sich in den Sachen aber selber sehr wohlfühlen. Das gibt Sicherheit und tut damit den Bilder gut.

 

Werden die Bilder bearbeitet?

Alle Bilder werden nach dem Shooting belichtet, da ich im RAW Format fotografiere. Die vom Kunden ausgewählten Bilder werden anschließend noch retuschiert, also in Photoshop bearbeitet. Dabei ist es natürlich auch möglich, den Bildern verschiedene Looks zu geben. Bekannt sind Schwarzweißversionen und die leicht bräunliche Variante davon, also Sepia Ton. Es gibt aber noch eine extrem große Menge an anderen Möglichkeiten zu denen ich meine Kunden auch gerne berate.

 

Darf ich eine Begleitperson zum Shooting mitbringen?

Sehr gerne. Mir macht es überhaupt nichts aus, wenn mir jemand sozusagen über die Schulter schaut, wenn ich fotografiere. Dabei wurde auch schon so manche Begleitung zum Model „umfunktioniert“.

 

Wo wird das Fotoshooting durchgeführt?

Als Location steht mir ein eigenes Fotostudio zur Verfügung. Wenn es das Wetter zulässt, fotografiere ich aber auch super gerne draußen bzw. an einer Location nach Wahl. Für Vorschläge bin ich dabei immer offen, aber ich kann Euch auch anhand meiner bisherigen Shootings gerne eine Location vorschlagen. Natürlich passend zu der gewünschten Fotoidee. Das klären wir in der Regel im Vorgespräch.

 

Wie bekomme ich meine Fotos?

Nach der Entwicklung der Fotos lade ich das komplette Bildmaterial in meinen Account bei Picdrop hoch. www.picdrop.de/robpixx . Dort sind die Bilder zur Ansicht in einer passwortgeschützten Galerie bereitgestellt. Hier kann man sich die Fotos in Ruhe durchsehen, vergrößert anzeigen lassen und eine Auswahl erstellen, die anschließend von mir bearbeitet wird. Diese bearbeiteten Versionen werden dann in voller Auflösung zum Download freigeschaltet.

 

Kann ich auch Abzüge oder andere Druckartikel von den Bilder bekommen?

Dazu sind alle Möglichkeiten vorhanden. Leinwanddrucke, Fotoabzüge, Dankeskarten, Fotobücher, …
Alles kein Problem. Auf Anfrage erstelle ich dazu sehr gerne ein Angebot.

 

Soll ich geschminkt zum Shooting kommen, oder kann ich eine Visagistin dazu buchen?

Das Make-up, wenn wir mal von Portraits ausgehen, ist ein wichtiger Grundstein für gute Bildergebnisse. Man kann im Prinzip gerne selber machen, aber aufgrund meiner Erfahrung lohnt sich der Einsatz einer professionellen Make-up Artist auf jeden Fall. Ich arbeite mit mehreren wirklich tollen Kolleginnen zusammen, die Euch sehr gerne diesbezüglich beraten.
(siehe Teamseiten bei „Über Robpixx“)

 

Noch mehr Fragen?

Die hier aufgeführten Fragen haben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit und können bestimmt nicht alles abdecken, was man im Vorfeld gerne wissen möchte. Einfach anrufen, eine Mail schreiben oder mich via Facebook per PN kontaktieren. Ich antworte gerne und auf jeden Fall so schnell ich kann.
UND NEIN – es gibt keine dummen oder nervigen Fragen. Traut Euch! Ich bin wirklich sehr gerne für Euch da.